Maschinelle Bilderkennung mit Elasticsearch

17. Januar 2017
Bildersuche
Google hat schon lange erkannt, dass es sinnvoll ist, ähnliche Bilder mit einem selbst hochgeladenen Bild suchen zu lassen. Es wird im Hintergrund erkannt, in welchen Themengebiet das hochgeladene Bild sich eingrenzen lässt. Eine automatische Verschlagwortung ist somit möglich. Wäre es nicht toll, wenn Sie eine Bildersuche mit keinen Lizenzkosten und wenig Aufwand, in ihren eigenen entwickelten Applikationen integrieren könnten?
 

Graph-Visualisierung - Ein Fachartikel im Java aktuell 1-2017

05. Januar 2017

In der aktuellen Ausgabe des Java aktuell Magazins findet ihr einen Fachbeitrag von mir. Der Artikel stellt die visuelle Gestaltung von Graphen im Bereich „IoT“ auf Basis des Frameworks d3js vor. Hierzu wird der Einsatz verschiedener Graphen gezeigt, darunter Graphen, basierend auf dem Force-Directed-Algorithmus. Darüber hinaus gibt es Beispiele, wie Anpassungen des Graphen mit d3js möglich sind.
 

Hybride Szenarien in SharePoint - Teil 1

20. Dezember 2016
Die Themen Cloud und Office 365 werden immer relevanter und prominenter. Unternehmen müssen sich frühzeitig mit diesen Themen auseinandersetzen um den Anschluss nicht zu verpassen und von der Innovation zu profitieren. Ein großer Vorteil von SharePoint Online liegt in der einfachen Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern untereinander sowie mit externen Partnern.

One bot to rule them all?! – Erste Erfahrungen mit Microsofts Bot-Framework

22. November 2016
Überall Bots - wohin man nur sieht. Das Netz ist mal wieder vollgepackt mit neuen Nachrichten über bessere Bots, die nicht nur plattformunabhängig sind, sondern auch Fähigkeiten wie Machine-Learning und Natural-Language-Understanding haben. Big-Player wie Facebook und Twitter, aber auch zahlreiche Startups sind schon mit ihren Services und Frameworks am Start. Auch Microsoft (MS) zieht mit und versucht mit neuen Visionen den Bot-Markt zu erobern.

Graphvisualisierung räumlicher Informationen mit Neo4J Spatial und d3js

01. November 2016
Räumliche Informationen sind eine komplexe Menge von Daten, welche durch Beziehungen zueinander weitere Informationen und Wissen generieren. Die Abbildung dieser räumlichen Informationen in Datenbanken bis hin zur Darstellung und Interaktion wird an dem Beispiel kartographischer Aspekte beschrieben. Zum Einsatz kommen dabei die Neo4J-spatial sowie d3js. Weiterhin wird auf Interaktion und Exploration einer der Art komplexen Menge an Informationen eingegangen.
 

Intelligentes Telefonbuch im Businessumfeld

28. September 2016
Meeting um 10.00 Uhr. 26 Personen sind anwesend. Diplomingenieur Herr „Müller“ erzählt über technische Probleme einer CNC-Maschine. Um 11:00 Uhr endet das Meeting. Am späten Nachmittag bekommen Sie die Aufgabe eine dringend notwendige Dokumentation an diesen Herrn "Müller“ sofort per E-Mail zu senden. Diese Person war Ihnen bisher unbekannt und Sie kennen den Vornamen nicht. Was machen Sie?
 

Seiten