Field Search in SharePoint 2013

16. Juni 2015
SharePoint 2013 Field Search

Dieser Blog handelt über die Nutzung der Feldsuche in SharePoint 2013. Grundsätzlich gibt es für die Suche in SharePoint 2013 zwei verschiedene Abfragesprachen; KQL (Keyword Query Language) und FQL (FAST Query Language). FQL ist ein technologisches Relikt aus der Integration der FAST in die SharePoint 2013 Suche. Aus diesem Grund werde ich in diesem Artikel nur auf die KQL-spezifische Feldsuche eingehen.

Mit Natural Language Processing schneller Informationen finden

09. Juni 2015
Natural Language Processing

In der heutigen Zeit ist der schnelle Zugriff auf Informationen wesentlich. Abfragesprachen mit komplexen Semantiken behindern und verlangsamen den Zugriff. Dabei stellt die Transformation von natürlicher, menschlicher Sprache in die "maschinen-lesbare" Sprache die Hürde dar. An dieser Stelle setzen "natural language queries" (NLQ) an. NLQ ist ein Teil  der "Natural language user interfaces" (NLUI) und soll den Zugriff und die Anfrage menschlicher gestalten.

Das neue Kibana 4

08. Juni 2015
Kibana 4

Kibana macht mit der neuesten Version einen Riesensprung und bietet den Nutzern neuartige Features und Funktionen. Die wichtigsten Neuerungen möchte ich heute näher beleuchten. Um einen genauen Überblick zu bekommen, werde ich einen direkten Vergleich zur Vorgängerversion aufstellen. Da die Entwicklung von Kibana nie still steht, werde ich abschließend die geplanten und bereits in Entwicklung befindlichen Features vorstellen und ein Fazit ziehen.

SharePoint 2016 Architektur – Microsoft Ignite 2015 Teil 2

27. Mai 2015
Microsoft Ignite 2015

Anfang Mai fand die Microsoft Ignite in Chicago stand, in der Microsoft über 23.000 IT Profis zusammentrommelte und unter anderem neue Ankündigungen für SharePoint 2016 verkündigte. Im heutigen Blogpost möchte ich speziell auf die Architektur, der Konfigurationen und der geänderten Voraussetzungen von SharePoint 2016 eingehen.

Voraussetzungen für SharePoint Server 2016

Als Betriebssystem wird Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 10 vorausgesetzt. Software Prerequirements für SharePoint 2016 sind:

Neues aus Chicago - Microsoft Ignite 2015 Teil 1

07. Mai 2015
Microsoft Ignite 2015

Aktuell läuft in Chicago die Microsoft Ignite 2015. Auf der größten Konferenz für Microsoft Technologien und Lösungen möchte ich euch in den folgenden Posts einen kurzen und konsolidierten Abriss geben über die Neuigkeiten speziell zu den Themen SharePoint und Office365. Eines ist jedoch klar - mit der Ankündigung von SharePoint 2016 zu Beginn des Jahres bekräftigt Microsoft seine Strategie zu SharePoint on Premise und einer auch künftig bestehenden hybriden Informationslandschaft. 

Einrichtung der Authentifizierung von Office 365 Apps (inkl. CRM Online)

30. April 2015
Einrichtung der Authentifizierung von Office 365 Apps

Um ein plattformübergreifendes und unabhängiges Arbeiten mit Office 365 zu ermöglichen, bietet Microsoft für die verschiedenen Plattformen Apps an. So kann man auch auf seinem iPad oder Android Device von den vielfältigen Funktionalitäten profitieren. Ein schneller Chat mit Kollegen via Skype for Business, das Verwenden von gemeinsam genutzten Dateien via OneDrive oder das Einstellen eines neuen Termins im Outlook - all dies ist lange nicht mehr nur den Windows Nutzern vorbehalten.

Einbinden der Domäne in Office 365

23. April 2015
Einbinden der Domäne in Office 365

Während der Einrichtung von Office 365 erhält der Anwender eine kostenlose Domäne, welche in der Form tenantname.onmicrosoft.com gestaltet ist. Mit dieser Domäne ist es natürlich möglich, die meisten Services von Office 365 zu nutzen (Yammer stellt hierbei eine Ausnahme dar, dort wird eine eigene Domäne benötigt). Wirklich sinnvoll ist dieser Weg jedoch weniger. Schließlich sind die dadurch generierten Mailadressen doch eher kryptischer Natur.

SharePoint Provider Hosted Apps - Requirements und Vorteile

21. April 2015
SharePoint 2013 Provider Hosted Apps

Neben den klassischen SharePoint Hosted Apps hat Microsoft auch die Möglichkeit geschaffen, diese Funktionalitäten auch von externen Web Anwendungen zugänglich zu machen über die Provider Hosted Apps. So können diese Anwendungen ebenfalls auf SharePoint Ressourcen im Nutzerkontext zugreifen um Informationen darzustellen. Ich möchte euch heute die Voraussetzungen und Vorteile von Provider Hosted Apps näher bringen.

Office 365 Groups - In welchem Storage-Kontingent werden Dateien abgelegt?

31. März 2015
Office 365 for Business

Mit Office 365 Groups hat Microsoft einen effektiven zusätzlichen Weg geschaffen, die Zusammenarbeit innerhalb einer Organisation - beispielsweise in einem Projektteam - zu vereinfachen. Über die Outlook Web App kann man dies einrichten und anschließend können Mitglieder Daten an einem zentralen Ort ablegen, synchronisieren und gemeinsam bearbeiten, ein gemeinsames Notizbuch verwenden oder sich Neuigkeiten via Gruppenmail schicken.

Seiten