Sebastian Dechant

Softwareentwickler
Wer bist du und was machst du bei der B-S-S?
 
Ich bin Sebastian und seit Februar 2012 bei der B-S-S in Eisenach als Software Entwickler tätig. Hauptsächlich beschäftige ich mich mit der Frontend und Backend Entwicklung im Bereich SharePoint, der Weiterentwicklung unseres Produkts „appHero“ und bin Ansprechpartner bei Architektonischen Fragen. Nebensächlich unterstütze ich unsere Azubis bei der Ausbildung und stehe ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 
 
Was hast du davor gemacht bzw. womit beschäftigst du dich neben der Arbeit bei der B-S-S?
 
Ich habe von 2008 bis 2012 Angewandte Informatik an der Hochschule Fulda mit Vertiefungsrichtung „Embedded Systems“ studiert und den Abschluss „Bachelor of Science“ erhalten. Meine Abschlussarbeit habe ich ebenfalls bei B-S-S geschrieben und bin danach dort übernommen worden. 
Neben meiner Arbeit bei der B-S-S fahre ich gerne Radtouren (auch mit meinen Kollegen) und bin ebenfalls viel in Open Source Projekten (u.a. auf GitHub) unterwegs um die neusten Trends und Techniken mir anzuschauen. 
 
Was macht das Arbeiten für dich bei uns besonders?
 
Das Arbeiten bei der B-S-S ist sehr innovativ durch den Einsatz von modernsten Technologien. Man kann seine eigenen Ideen in den Entwicklungsprozess einbringen und sieht Tag für Tag ein Projekt wachsen. 
Es wird auch nie langweilig, sei es durch Firmen Events wie eine Radtour, einen Tag im Kletterpark oder auch kleinere Events nach der Arbeit wie einen Flim Abend oder eine kleine LAN Party mit Kollegen. Dies alles zeichnet die Familiäre Atmosphäre aus, was die B-S-S ebenfalls besonders macht.
 
Wie würdest du die B-S-S in drei Worten beschreiben?
 
Begeisternd, kreativ, dynamisch.

Letzte Beiträge